Werbung

Der neue Volvo XC 40
Montag, den 03. September 2012 um 14:46 Uhr
Die Idee für Volvo wurde am 25. Juli 1924 von den Stockholmern Gustaf Larson und Assar Gabrielsson geboren. Ziel der beiden war die Konstruktion eines Automobils, welches speziell auf die schwedischen Straßen- und Klimaverhältnisse zugeschnitten sein sollte. Bereits 1927 wurde das erste Volvo-Werk in der Nähe Göteborgs eröffnet und der erste Volvo kam auf dem Markt, der Volvo ÖV4.

Schweden oder China


Der jetzt in chinesischem Besitz befindliche schwedische Autobauer Volvo bringt 2013 den kompakten Volvo XC 40 als Ersatz für den hübschen, aber wenig erfolgreichen C30 auf den Markt. Der Volvo XC 40 soll in China gefertigt werden und ist auch als Plug-in-Hybrid vorgesehen.

Was ist ein Volvo


Ein Volvo gilt für viele als Inbegriff von Sicherheit. Volvo war Ende der 50er-Jahre der erste Hersteller, der ein Fahrzeug serienmäßig mit Dreipunkt-Sicherheitsgurten ausgerüstet hat. Auch die sonstige Sicherheitsausstattung, besonders der Flankenschutz der schwedischen Fahrzeuge, ist vorbildlich. Ein Volvo steht neben extremer Sicherheit zudem für Understatement und gilt mit einer durchschnittlichen Lebensdauer von mehr als 20 Jahren als äußerst langlebig. Bei Volvo wird folgt man dem Trend in Richtung SUVs, denn man baut fleißig an dem XC 40. Das neue SUV wird in direkte Konkurrenz mit dem Tiguan, CX-5, X1, Q3 oder Kuga gehen. Aber drei alte Modelle müssen der neuen Entwicklung weichen, es sind der S40 und der V50 sowie der C30, das alles wird erst Ende des Jahres 2012 erfolgen.Man rechnet damit, dass der Volvo XC40 seinen Verkaufsstart im Herbst 2012 haben wird. Auch der V40 wird sich ändern, er wird bald mit erhöhter Bodenfreiheit und Allradsystem als SUV erscheinen.