Werbung

Verkauf
Das Auto in der Familie verkaufen
Donnerstag, den 12. März 2009 um 10:06 Uhr

Ein Autoverkauf in der Familie ist nicht immer die beste Wahl, denn sollten nach kurzer Zeit Mängel am Fahrzeug bestehen, endet dies nicht selten in einem Familienstreit. Aus rechtlicher bzw. juristischer Sicht ist ein Verkauf aber überhaupt kein Problem. Das Fahrzeug wird vom bisherigen Halter abgemeldet oder von der Person, die das Fahrzeug erhalten soll, per Vollmacht abgemeldet. Der neue Halter meldet das Fahrzeug mit dem Fahrzeugbrief und Fahrzeugschein wieder an. Somit ist der Halter- bzw. Besitzerwechsel abgeschlossen.