Werbung

Der Online-Autokauf - Die wichtigsten Tipps!
Freitag, den 21. Juni 2013 um 15:45 Uhr

Sie planen ein Gebrauchtauto zu kaufen und möchten auch online „stöbern“? Dann suchen Sie sich ihren Wunsch-Wagen bequem auf einer Plattform 

wie z. B. Ländleauto, wo sie Gebrauchtwagen im Ländle kaufen können. Und beachten Sie die hier zusammengestellten Tipps zum Thema Online-Autokauf. So kann nichts mehr schiefgehen und Sie dürfen sich schon bald auf Ihre erste Ausfahrt freuen!

TIPP 1: Rundum-Bilder anfordern

Ein Bild sagt manchmal mehr als tausend (falsche) Beschreibungen. Vergessen Sie nicht, dass jeder sein Auto zum höchstmöglichen Preis verkaufen möchte. Kleine Macken und Defekte können aufgrund dieses Wunsches schon mal verschwiegen werden. Bestehen Sie darum auf Bilder, die das gewünschte Gebrauchtauto von allen Seite zeigen.

TIPP 2: Überprüfung vom Fachmann

Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser. Lassen Sie das Gebrauchtauto von einem Sachverständigen vom TÜV vor dem Kauf überprüfen. Ebenso wichtig: werden Sie misstrauisch, wenn die das Auto betreffende Dokumente zu neu aussehen – vor allem wenn das Auto ein altes Baujahr vorweist. Überprüfen Sie auch diese auf ihre Echtheit.

TIPP 3: Keine Vorauszahlung

Nehmen Sie sich den Tipp ganz besonders zu Herzen: Leisten Sie keine Vorauszahlung! Vor allem dann nicht, wenn Sie das Auto noch nicht Probe gefahren haben. Prinzipiell gilt: Bezahlen Sie erst, wenn Sie einen gültigen Kaufvertrag unterschrieben haben.

TIPP 4: Identifikationsnummer checken

Falls Sie dem Autokäufer nicht 100 % über den Weg trauen, besteht für Sie die Möglichkeit, die Identifikationsnummer des Autos überprüfen zu lassen. Dafür ist die Polizei zuständig, fragen Sie dort nach. So können Sie ausschließen, dass es sich bei dem Auto Ihres Interesses, um einen gestohlenen Wagen handelt!

TIPP 5: Überführungskennzeichen anfordern

Sie haben ein Auto gefunden und möchten es mit nach Hause nehmen? Gratulation! Dann brauchen Sie jetzt ein Überführungskennzeichen. Besorgen muss dieses der Verkäufer. Weisen Sie ihn sicherheitshalber darauf hin – nicht jeder (Privat-)Verkäufer weiß das. Hinweis: Die Gültigkeit dieses Kennzeichens beschränkt sich meist auf einen Tag.