Werbung

Oldtimer Anzeigen

...weitere Oldtimer bei Quoka.de

Empfehlungen

Oldtimerralley in Wunsiedel
Freitag, den 03. Juli 2009 um 14:40 Uhr

Das letzteWochenende in Wunsiedel war geprägt von rund 77 Oldtimern aus der Schweiz, Österreich und natürlich aus Deutschland. Schon zum sechsten Mal lockte die Sechsämterland-Classic Schaulustige und Oldtimerbesitzer an, welche sich auf der Strecke vom Sechsämterland über den Frankenwald bis hin nach Rodach verteilten.

Technische Probleme während der Rallye

Die gesamte Strecke der Rally stellt aufgrund der unzähligen Kurven und Berge für die bis zu 80 Jahre alten Autos eine immense Herausforderung dar. Umso erstaunlicher war es, dass das helfende Pannenauto nicht ein einziges Mal aktiv werden musste. Ausschließlich Zündungsprobleme oder ein kurzfristiges Versagen der Technik verursachten dem ein oder anderen Teilnehmer einen vorrübergehend zeitlichen Rückstand. Davon betroffen waren unter anderem ein Ford A und ein Opel N18.

Mehr als nur fahren

Der Organisatorische Leiter dieser Oldtimerrallye eröffnete schon am Freitag-Abend die Sechsämterland-Classic 2009, welche am Wochenende für alle Teilnehmer nach insgesamt 320 Kilometern Fahrt ihr Ende nahm. Neben dem reinen Befahren der Strecke gehörten zusätzlich acht unterschiedliche Prüfungen zur Herausforderung dazu. Hierbei handelte es sich um einzelne Einheiten, dessen Zeit schon sekundgenau vorgegeben wurde.

Die besonderen Sieger

Selbstverständlich schafften es letztendlich auch drei Besitzer der klassischen Autos auf das Siegertreppchen. Auch dabei handelte es sich um wahre Raritäten aus dem Kategorie der Kraftfahrzeuge. Der dritte Platz wurde von einem BMW 2000 tillux mit ingesamt 4,21 Strafsekunden belegt. Die vorderen zwei Plätze gingen an einen Porsche 911 T Besitzer, welcher mit nur 2,89 Strafsekunden das Ziel erreichte, und an den Besitzer mit einem Austin Healey 3000 MK II, welcher mit nur wenigen 2,14 Strafsekunden den ersten Platz gewann.
Wie schon die Siegerliste erahnen lässt, wird die alljährliche, historische Rallye von ganz besonderen Oldtimern bestritten. Da erstaunt es schon fast niemanden mehr, dass auch ein Ford A-Modell aus dem Jahre 1930 an der Sechsämterland-Classic teilnahm.