Werbung

Das könnte Sie interessieren...

Mercedes-Benz präsentiert die

Mercedes-Benz stellt vier Jahre nach Markteinführung der Baureihe W 221 ...

Mercedes S-Klasse in Shanghai

Auf der Auto China präsentiert Mercedes-Benz die neue S-Klasse 2009 ...

Der Audi Q7 – die neue Generat

Auf Anhieb eine Führungsrolle übernommen hat der Performance-SUV Audi Q7 ...

Toyota: Hybrid-Autos erreichen

Der japanische Autobauer Toyota hat mit seinen Hybridautos bereits jetzt ...

Jaguar - Eine Klasse für sich

Standard oder Swallow ? Diese Frage stellten sich 1931 im ...

Der neue Volvo S 60

Der neue Volvo S 60 und dessen Ausstattungsmerkmale setzen neue ...

Audi Q5 besticht durch Höchstl

Der neue Audi Q5 kombiniert die Dynamik einer Sportlimousine mit ...

Ford Focus RS

Focus ST war gestern. Jetzt lässt es Ford richtig krachen: ...

Der neue SEAT Ibiza Ecomotive

Weiter wächst die SEAT Palette sparsamer und emissionsarmer Fahrzeuge. Die ...

Der neue Renault Clio Campus

In die nächste Modellphase startet der Renault Clio Campus optisch ...

Klein aber fein: Der Nissan Pi

Mit dem kleinen Fünftürer namens Pixo möchte Nissan die Palette ...

BMW X5 Security Plus: Bollwerk

Um ein zusätzliches Modell in einer neuen Klasse erweitert BMW ...

Toyota Aygo

Der Aygo besticht durch ein eigenständiges Karosseriedesign, das den unabhängigen ...

Sonderedition des Suzuki Splas

Der japanische Kleinwagenspezialist Suzuki präsentiert passend zur vierten Staffel der ...

Golf der 6.Generation

 Das mit mehr als 26 Millionen verkauften Exemplaren erfolgreichste europäische ...

Der neue Volvo S 60
Freitag, den 24. Juni 2011 um 09:20 Uhr

Der neue Volvo S 60 und dessen Ausstattungsmerkmale setzen neue Maßstäbe. Er ist sehr dynamisch, bietet sportliches Design und verfügt dennoch über genug Flexibilität und Platz. Da der Konkurrenzkampf in dieser Klasse härter geworden ist, sind vor allem innere Werte gefragt. Und davon hat der Volvo einiges zu bieten:

Der S 60 verfügt über einen Wankwinkel Sensor (Advance Stability Control), dadurch sollen Ausbruchstendenzen sehr früh erkannt werden. Das System ist dabei in der Lage schneller eingreifen zu können, was zu einer besseren Präzision führt. Beim Advance Stability Control werden die Seitenkräfte mit einbezogen, somit werden schnelle Ausweichmanöver erleichtert. Corner Traction Control sorgt für eine bessere und sichere Kurvenfahrt und wird durch die Steuerung des Antriebsmoments ermöglicht. In Kurven wird dabei das innere Rad abgebremst, während das äußere etwas mehr Antriebskraft erhält. Dadurch können Kurven enger gefahren werden und das Untersteuern wird reduziert.

Mehr Sicherheit im Auto

Die Sicherheit aller Verkehrsteilnehmer hat oberste Priorität. So ist der Volvo S 60 mit einer Fußgängererkennung ausgestatte. Das System ist in der Lage eine Vollbremsung automatisch durchzuführen, falls sich Fußgänger vor dem Auto befinden. Reagiert der Fahrer dabei nicht rechtzeitig, wird er vom System gewarnt. Die Fußgängererkennung funktioniert bis zu einer Geschwindigkeit von 35 km/h.

Beim Volvo S 60 gehört das System City Safety mit zur Serienausstattung. Reagiert der Fahrer nicht, wenn ein vorausfahrendes Fahrzeug langsamer wird, bremst das System den Wagen automatisch ab. Dadurch können Kollisionen im Stadtverkehr bis zu 30 km/h verhindert werden.
Eine neue Generarion des Infotainments wurde erschaffen. Ein großes Farbdisplay ist in die Armaturentafel eingebaut. Der Monitor ist in einer angemessenen Höhe, so dass man dabei den Straßenverkehr nicht aus den Augen verliert. Für den Quailitätststandard des Insassenschutzes übernimmt Volvo seit Jahren eine führende Rolle in der Welt. Der neue Volvo S 60 und dessen Ausstattungsmerkmale, können dabei voll überzeugen. Mehr über technische Neuerungen erfährt man auch im Direct Line Ratgeber. Interessante Artikel über den neuen Volvo findet man auch hier.

 

Volvo Anzeigen

...weitere Volvo Kleinanzeigen bei Quoka.de