Werbung

Das könnte Sie interessieren...

Golf der 6.Generation

 Das mit mehr als 26 Millionen verkauften Exemplaren erfolgreichste europäische ...

Alfa Romeo MiTo wird komplett

Mit dem Modelljahr 2014 steht dem Alfa Romeo MiTo eine große Anzahl ...

Der VW Polo - Stimmig und eben

Kleinwagen waren lange nicht so beliebt wie in diesen Tagen ...

R-Line für VW Tiguan

Der VW Tiguan will aufgefrischt mit den typischen Merkmalen der ...

A-Klasse Special Edition 2009

Mit einem neuen Sondermodelle der A-Klasse begrüßt Mercedes-Benz den Frühling. ...

Der neue Škoda Yeti

In Leipzig hieß es jetzt Bühne frei für den Škoda ...

Mercedes-Benz präsentiert die

Mercedes-Benz stellt vier Jahre nach Markteinführung der Baureihe W 221 ...

Weltpremiere des Mercedes-Benz

Den ersten von insgesamt fünf Akzenten setzte Mercedes-Benz auf der ...

Mercedes stellt neuen E 63 AMG

Mit neuer Dynamik startet AMG in den Auto-Frühling 2009. Die ...

Toyota - Die Geschichte des Un

Die Geschichte des Milliaren-Konzerns Toyota geht zurück auf das Jahr ...

Audi Q5 besticht durch Höchstl

Der neue Audi Q5 kombiniert die Dynamik einer Sportlimousine mit ...

Renault kommt mit vier neuen M

Auf dem 79. Genfer Automobilsalon präsentierte Renault vier neue ...

Neuer Golf GTD und Polo in Lei

Auf der heute startenden AMI (Automobil International) in Leipzig präsentiert ...

Subaru - weltgrößter Herstelle

Subaru ist heute weltweit der größte Hersteller von Allrad-Pkws und ...

Der neue Renault Clio Campus

In die nächste Modellphase startet der Renault Clio Campus optisch ...

Neuer Golf GTD und Polo in Leipzig vorgestellt
Freitag, den 27. März 2009 um 00:00 Uhr
Der neue GTD

Auf der heute startenden AMI (Automobil International) in Leipzig präsentiert Volkswagen mit dem Golf GTD eine extrem sparsame und gleichzeitig äußerst sportliche Variante des neuen Golf. Durch die Deutschland-Premiere des neuen Polo wird die Weltpremiere dieser Diesel-Version des neuen Golf ergänzt.

 

 

VW startet durch

Bei VW ist das Kürzel GTD schon eine traditionelle Bezeichnung. Den ersten Golf GTD (den GTI unter den Diesel) gab es schließlich schon 1982. An alle Diesel-Freunde, die ein Höchstmaß an Dynamik schätzen, möchte Volkswagen den neuen Golf GTD richten. Das im Golf erstmals eingesetzte 2,0-Liter-TDI-Aggregat mit 125 kW/170 PS soll der wichtigste Bestandteil der GDT-Serienausstattung sein.

Auf 100 km benötigt der GTD 5,3 l Kraftstoff. Volkswagen verspricht dabei, dass der Common-Rail-Motor dabei kaum noch als Diesel wahrnehmbar sei. Der Kraftstoffverbrauch entspricht einer CO2-Emission von 139 g/km. Der GTD verfügt über eine Höchstgeschwindigkeit von 222 km/h und schafft es in 8,1 Sekunden von null auf 100 km/h.

GTD auf Angriffskurs

Einerseits will der mit Leichtmetallfelgen und einem Sportfahrwerk ausgestattete GTD die Verwandtschaft zum GTI über leichte Parallelen in Ausstattung und Optik nachweisen, andererseits aber auch über seine Handling-Eigenschaften.

Der neue Polo wird in Leipzig hingegen seine Deutschland-Premiere zelebrieren. Das Fachpublikum war von der fünften Generation des Kleinwagens bereits auf dem Genfer Automobilsalon Anfang März im Hinblick auf Sicherheit, Qualität und Komfort begeistert.

Im ersten Jahr wird es durch den Einzug neuer TDI- und TSI-Motoren für den neuen Polo sieben Motoren geben. Dies werden vier Benziner und drei Diesel mit einem Leistungsspektrum von 44 kW/60 PS bis 77 kW/105 PS sein.


 

 

VW Anzeigen

...weitere VW Kleinanzeigen bei Quoka.de