Werbung

Das könnte Sie interessieren...

Ford Focus RS

Focus ST war gestern. Jetzt lässt es Ford richtig krachen: ...

Vom Ford Fiesta bis zum Ford T

Der Fiesta ist ein Produkt des amerikanischen Aut...

Der neue Alfa Romeo MiTo

Noch erschwinglicher möchte der neue Alfa Romeo MiTo 1.4 16V ...

Familien-Fahrspaß mit Suzuki S

Ihre mit dem Swift begonnene Erfolgsgeschichte möchte die Suzuki Motor ...

BMW Gebrauchtwagen

Der Automobilhersteller BMW ist bekannt für eine hervorragende Qualität b...

Der neue Škoda Yeti

In Leipzig hieß es jetzt Bühne frei für den Škoda ...

Skoda Octavia

Die noch junge Modellserie Octavia produziert man seit 19...

Mercedes stellt neuen E 63 AMG

Mit neuer Dynamik startet AMG in den Auto-Frühling 2009. Die ...

Umweltschutz vs. Verkehrssiche

In der Auseinandersetzung um ein Kältemittel in den Klimaanlagen von ...

Der neue Renault Grand Scénic

In das Kompaktvan-Segment, das Renault 1996 begründete, will der neue ...

Jaguar - Eine Klasse für sich

Standard oder Swallow ? Diese Frage stellten sich 1931 im ...

Der Audi TT - Erst nach tödlic

1995 wurde erstmalig eine Studie des Audi TT auf d...

Sonderedition des Suzuki Splas

Der japanische Kleinwagenspezialist Suzuki präsentiert passend zur vierten Staffel der ...

Linea Sportiva beim Fiat Bravo

Mit der Linea Sportiva betont der Fiat Bravo gezielt seine ...

Golf der 6.Generation

 Das mit mehr als 26 Millionen verkauften Exemplaren erfolgreichste europäische ...

Toyota: Hybrid-Autos erreichen CO2-Ziele für 2020 bereits jetzt
Montag, den 01. Juli 2013 um 11:43 Uhr
Der japanische Autobauer Toyota hat mit seinen Hybridautos bereits jetzt die für das Jahr 2020 angepeilten Ziele beim CO2-Ausstoß erreicht. Der Hersteller ist der derzeit beste Vollsortiment-Produzent hierzulande.

Hybridmodelle von Toyota erreichen 91,1 g/km

Dies wurde nun anhand der jährlichen Auswertung des Kraftfahrt-Bundesamtes in Flensburg bekannt. Demnach beträgt der komplette durchschnittliche CO2-Ausstoß der Wagen der Marken Toyota und Lexus 127,3 Gramm CO2 pro Kilometer. Werden allerdings nur die Hybridmodelle des Unternehmens begutachtet, so ergibt sich ein durchschnittlicher CO2-Ausstoß von 91,1 g/km. Somit unterschreitet der japanische Hersteller mit seinen Hybridwagen bereits zum jetzigen Zeitpunkt die Vorgaben für das Jahr 2020.

Europäische Kommission fordert 95 g/km von Autobauern ab 2020

Nach dem Willen der Europäischen Kommission sollen alle Hersteller von PKWs bis zum Jahr 2020 den durchschnittlichen CO2-Ausstoß auf 95 g/km senken. Toyota hat sich nach eigenen Angaben die Verringerung des Kraftstoffverbrauches und damit auch der CO2-Emmissionen schon seit längerer Zeit zur wichtigsten Aufgabe gemacht. Bis heute hat der japanische Autobauer über fünf Millionen Wagen mit dem innovativen Antrieb an den Mann gebracht.

Alternativer Antrieb 

24 Prozent mehr Hybridverkäufe in Deutschland

Auch in Deutschland sind die Hybridfahrzeuge des Herstellers im Aufwärtstrend. Allein im vorigen Jahr sind laut Toyota Deutschland über 14.900 Hybridautos verkauft worden. Dabei sind insgesamt zehn unterschiedliche Modelle an Hybridfahrzeugen von Toyota und Lexus gelistet. Vom Kleinwagen bis hin zum Luxusauto gibt es dabei Hybridwagen des Herstellers mit Leistungsstärken zwischen 100 und 445 PS (74 bis 327 kW). Von Januar bis Mai dieses Jahres konnten hierzulande den Angaben zufolge 24 Prozent mehr Hybridfahrzeuge verkauft werden in Deutschland als in den ersten fünf Monaten 2012. Detaillierte Zahlen hierzu nannte Toyota aber nicht.
 

Toyota Anzeigen

...weitere Toyota Kleinanzeigen bei Quoka.de