Werbung

Das könnte Sie interessieren...

Mercedes-Benz präsentiert die

Mercedes-Benz stellt vier Jahre nach Markteinführung der Baureihe W 221 ...

Begehrt: Der Volvo C70

Ein faszinierendes Cabriolet feiert Jubiläum, denn im schwedischen Uddevalla wurde ...

Sondermodell Porsche Cayenne G

Auf der ersten deutschen Automobilmesse des Jahres, der AMI in ...

Premiere für Chevrolet Cruze

Seine Premiere in Deutschland feiert im Mai der . Eine Serie ...

Premiere für Toyotas Verso und

Anfang März war der 79. Genfer Automobilsalon Schauplatz von zwei ...

Der neue Škoda Yeti

In Leipzig hieß es jetzt Bühne frei für den Škoda ...

Der neue Passat CC Individual

Ab sofort ist der Passat CC, das viertürige Coupé von ...

Leicht und quirlig: Der neue M

Das quirlige Antriebs-Angebot seines Kleinwagens Mazda2 bereichert der japanische Autohersteller ...

Suzuki feiert 20 Jahre Vitara

Als Suzuki 1988 mit dem Vitara das kompakte SUV (Sport ...

Toyota Prius

Der Prius hat die Serientauglichkeit des Hybridantriebs unter Beweis gestellt ...

Passat TSI EcoFuel räumt ab

Nach den Sternen greift der Passat TSI EcoFuel und räumt ...

Mercedes Jubiläums-Modell CL C

Mit einer besonders exklusiven Edition des CL Coupés feiert Mercedes-Benz ...

Skoda Octavia

Die noch junge Modellserie Octavia produziert man seit 19...

Umweltschutz vs. Verkehrssiche

In der Auseinandersetzung um ein Kältemittel in den Klimaanlagen von ...

Premiere für neuen Daihatsu Te

Auf der Auto Mobil International (AMI) in Leipzig hat Daihatsu ...

Premiere für Toyotas Verso und Prius
Donnerstag, den 26. März 2009 um 09:45 Uhr

Anfang März war der 79. Genfer Automobilsalon Schauplatz von zwei Toyota-Premieren. Und zwar wurden in der Schweiz der neue Verso und der neue Prius präsentiert, die Teil einer Produktoffensive sind. Diese Offensive umfasst im Jahr 2009 nicht weniger als 12 Fahrzeuge. Vorgestellt wurden dabei unter dem Stichwort "Toyota Optimal Drive" für Toyota Hybrid Drive sowie für Diesel- und Benzinmotoren zahlreiche zum Teil bahnbrechende Verbesserung im Antriebsbereich.

Toyota Verso

Der neue Toyota Verso, der die erste Wahl für Kunden im Kompaktvan-Segment werden soll, feierte in Genf Weltpremiere. Dabei soll beim Verso das großzügige Raumangebot eines Siebensitzers und die Flexibilität eines MPV mit dem Komfort und der Fahrdynamik einer Limousine gepaart sein. Der neue Verso will auch vom Eco-Konzept „Toyota Optimal Drive“ profitieren. Toyota verspricht, dass die Verso-Motoren bis zu 12% weniger Kraftstoff verbrauchen und gleichzeitig bis zu 20% mehr Leistung bringen. Beim 2,0-Liter D-4D Siebensitzer sollen die CO2-Emissionen bei nur 146 g je Kilometer liegen, was in dieser Leistungsklasse den Bestwert darstellen würde.

Toyota Prius

Der neue Toyota Prius hingegen feierte in Genf seine Europa-Premiere. Hiermit möchte Toyota Standards in Sachen Fahrspaß, Design und Innovation setzen. Toyota verspricht, dass der Antrieb, dessen Komponenten zu 90% neu konstruiert wurden, jetzt auch 22% mehr Leistung bringt. Außerdem soll der Prius mit 3,9 Litern auf 100 km deutlich weniger Treibstoff verbrauchen als sein Vorgänger, der sich schon als äußerst sparsam gezeigt hat. Bei 89 g je Kilometer liegen die CO2-Emissionen des neuen Prius. Toyota spricht hier von einem Weltklassewert, der für einen vollwertigen Viertürer bislang unerreicht sei.

 

 

Toyota Anzeigen

...weitere Toyota Kleinanzeigen bei Quoka.de