Werbung

Das könnte Sie interessieren...

Mehr Dynamik: Der neue Mazda3

Die zweite Generation des kompakten Bestsellers geht mit dem neuen ...

Neues E-Klasse Coupé: Strömung

Zum ersten Mal zeigt Mercedes-Benz auf der AMI 2009 in ...

Renault: Neues Sondermodell Tw

Das neue Renault Sondermodell Twingo Rip Curl wird durch die ...

Begehrt: Der Volvo C70

Ein faszinierendes Cabriolet feiert Jubiläum, denn im schwedischen Uddevalla wurde ...

Jaguar - Eine Klasse für sich

Standard oder Swallow ? Diese Frage stellten sich 1931 im ...

Mitsubishi Colt mit Gasantrieb

Das Potpourri besonders umweltfreundlicher Modelle erweitert Mitsubishi um zusätzliche LPG-Varianten ...

Familien-Fahrspaß mit Suzuki S

Ihre mit dem Swift begonnene Erfolgsgeschichte möchte die Suzuki Motor ...

Skoda Octavia

Die noch junge Modellserie Octavia produziert man seit 19...

Mercedes Jubiläums-Modell CL C

Mit einer besonders exklusiven Edition des CL Coupés feiert Mercedes-Benz ...

BMW – Historische Momente auf

Die Bayrischen Motorenwerke wurden im Jahre 1916, während der heißen ...

Toyota Aygo

Der Aygo besticht durch ein eigenständiges Karosseriedesign, das den unabhängigen ...

Premiere für Chevrolet Cruze

Seine Premiere in Deutschland feiert im Mai der . Eine Serie ...

Suzuki feiert 20 Jahre Vitara

Als Suzuki 1988 mit dem Vitara das kompakte SUV (Sport ...

Seat - sportlich und sicher

SEAT präsentiert eine neue Generation des Millionen-Bestsellers Ibiza. Der spanische ...

BMW Gebrauchtwagen

Der Automobilhersteller BMW ist bekannt für eine hervorragende Qualität b...

Suzuki feiert 20 Jahre Vitara
Donnerstag, den 26. Februar 2009 um 14:49 Uhr
Als Suzuki 1988 mit dem Vitara das kompakte SUV (Sport Utility Vehicle) erfand, ahnte kaum einer, welch steile Karriere dieses Segment machen würde. Knapp 2,4 Millionen Exemplare des (Grand) Vitara hat Suzuki seit 1988 weltweit verkauft, seit Jahren verzeichnet das Segment Zuwachsraten. Pünktlich zum 20-jährigen Jubiläum des Offroad-Athleten bringt der Allradspezialist das auf 750 Fahrzeuge limitierte Sondermodell „20 Jahre“ mit einem bärenstarken V6-3.2- Liter-Benzinmotor auf den Markt. Außerdem verstärkt Suzuki den Dreitürer mit einem 2.4-Liter- Benzinmotor, der beim Fünftürer den aktuellen 2.0-Liter-Benziner ersetzt

Sonderedition "20 Jahre"

Von 0 auf 100 km/h in 9,3 Sekunden und eine Höchstgeschwindigkeit von 200 km/h – bei dem Motor der limitierten Sonderedition handelt es sich um einen Leichtmetall-V6 mit 3.2 Liter Hubraum. Er leistet 171 kW (233 PS) bei 6.200 min-1. Das maximale Drehmoment beträgt 291 Newtonmeter und wird schon bei 3.200 min-1 erreicht, was eine gelassene und souveräne Fahrweise unterstützt.

Zur Kraftübertragung kommt ausschließlich ein fünfstufiges Automatikgetriebe zum Einsatz, der Verbrauch liegt durchschnittlich bei 10,6 Litern pro 100 km – ein für Größe und Leistung beachtlicher Wert. Der CO2-Ausstoß beträgt 245 g/km. Auch der Sechszylinder- Vitara ist ein waschechter Offroader mit ausgeklügelter Allradtechnik, die schwierigstes Terrain unter die Räder nehmen kann.

Sondermodell Suzuki

Wie es sich für ein exklusives Sondermodell gehört, erhält der Grand Vitara „20 Jahre“ eine außergewöhnliche Ausstattung. Als Basis dient die luxuriöse „Comfort+“-Linie, die unter anderem eine Lederausstattung mit Sitzheizung vorn, Klimatisierungsautomatik, 18-Zoll-Alufelgen und ein schlüsselloses Zugangs- und Startsystem beinhaltet sowie ein elektrisches Glasschiebehubdach, Xenon-Scheinwerfer mit Reinigungsanlage, Interieur in Edelholzoptik und ein Navigationssystem mit großzügigem 6,9-Zoll-Farbbildschirm und integriertem Radio-CD-Player. Erkennbar ist das Jubiläumsmodell am „20 Jahre“-Badge an den vorderen Türen.

Selbstverständlich verfügt das Jubiläumsmodell auch über ein komplettes Suzuki Sicherheitspaket. Dazu zählen ABS mit elektronischer Bremskraftverteilung (EBD), Bremsassistent, ESP® inklusive Traktionskontrolle, sechs Airbags, zwei Isofix- Kindersitzbefestigungen für die Rücksitzbank, ein wirksamer Seitenaufprallschutz in den Türen, aktive Kopfstützen vorn und die im Fall eines Crashs wegklappende Pedalerie sowie eine nur im Sondermodell verfügbare Berganfahr- und Bergabfahrhilfe. Lieferbar ist das kraftstrotzende Jubiläums-SUV in den Farben Pearl White Metallic, Bluish Black Pearl Metallic, Twilight Purple Pearl Metallic und Quasar Gray Metallic.

Kraftvoll und sparsam: Neuer 2.4-Liter-Motor für den drei- und fünftürigen Grand Vitara

Der moderne Vierzylinder-Reihenmotor bringt bei einem Hubraum von 2.4 Litern mit 124 kW (169 PS) 20 Prozent mehr Leistung auf die Straße als das bisherige 2.0-Aggregat (103 kW/140 PS). Dabei liegt der kombinierte Normverbrauch des Dreitürers bei 8,8 Litern pro 100 Kilometer, was einem CO2-Ausstoß von 205 g/km entspricht. Beim Fünftürer sind es 9,0 Liter pro 100 km und damit nur zwei Prozent mehr als beim bisherigen Triebwerk. Der CO2-Ausstoß beträgt 208 g/km.

Im Zuge der neuen Motorisierung wurde beim Grand Vitara auch eine leichte optische Modellpflege vorgenommen. Neue 17-Zoll-Leichtmetallfelgen im Fünfspeichendesign sorgen für einen sportlicheren Auftritt. Der Fünftürer in der Ausstattung „Comfort+“ rollt zudem auf exklusiven 18-Zoll-Alurädern mit sieben Speichen. Auch innen erhielt der Grand Vitara ein kleines Facelift.

Was die Sicherheit betrifft, geht Suzuki wie bei all seinen Modellen auch beim Grand Vitara keinerlei Kompromisse ein. Neben dem obligatorischen permanenten Allradantrieb sind alle Grand Vitara mit ABS inklusive elektronischer Bremskraftverteilung (EBD), Bremsassistent, ESP®, sechs Airbags sowie Isofix-Kindersitzbefestigung ausgestattet. Die Preise für den Grand Vitara mit der neuen Motorisierung beginnen bei 24.000,– Euro.

 

Suzuki Anzeigen

...weitere Suzuki Kleinanzeigen bei Quoka.de