Werbung

Das könnte Sie interessieren...

Der VW Polo - Stimmig und eben

Kleinwagen waren lange nicht so beliebt wie in diesen Tagen ...

Alfa Romeo MiTo wird komplett

Mit dem Modelljahr 2014 steht dem Alfa Romeo MiTo eine große Anzahl ...

Nissan-Sondermodell QASHQAI i-

Die Herzen der Autofahrer im Sturm erobert hat der Nissan ...

Neue Generation: Der Toyota Au

Eine völlig neue Fahrzeuggenerationen in der kompakten Mittelklasse hat Toyota ...

Renault Koleos - Hoher Komfort

Mit dem Koleos erweiterte Renault jüngst sein Modellprogramm um das ...

Begehrt: Der Volvo C70

Ein faszinierendes Cabriolet feiert Jubiläum, denn im schwedischen Uddevalla wurde ...

Der neue Volvo S 60

Der neue Volvo S 60 und dessen Ausstattungsmerkmale setzen neue ...

Umweltschutz vs. Verkehrssiche

In der Auseinandersetzung um ein Kältemittel in den Klimaanlagen von ...

Der Audi Q7 – die neue Generat

Auf Anhieb eine Führungsrolle übernommen hat der Performance-SUV Audi Q7 ...

Audi kommt mit neuen Cabriolet

Wenn man Audi Glauben schenken darf, dann soll das neue ...

Toyota: Hybrid-Autos erreichen

Der japanische Autobauer Toyota hat mit seinen Hybridautos bereits jetzt ...

Der Audi TT - Erst nach tödlic

1995 wurde erstmalig eine Studie des Audi TT auf d...

Golf der 6.Generation

 Das mit mehr als 26 Millionen verkauften Exemplaren erfolgreichste europäische ...

BMW – Historische Momente auf

Die Bayrischen Motorenwerke wurden im Jahre 1916, während der heißen ...

BMW X5 Security Plus: Bollwerk

Um ein zusätzliches Modell in einer neuen Klasse erweitert BMW ...

Der neue Renault Grand Scénic
Montag, den 20. April 2009 um 10:35 Uhr
In das Kompaktvan-Segment, das Renault 1996 begründete, will der neue Renault Grand Scénic mit erstklassigem Raumangebot, hocheffizienten Motorisierungen und dynamischer Fahrwerksauslegung frischen Wind bringen.

Zeichen setzen beim Preis-Leistungs-Verhältnis

Auch beim Preis-Leistungs-Verhältnis will der Renault Grand Scénic Zeichen setzen. In der Einstiegs-Version ist das neue Modell bei deutlich umfangreicherer Serienausstattung 1.800 € billiger als der Vorgänger, der 2003 eingeführt wurde. Der neue Kompaktvan möchte in seinem Wettbewerbsumfeld damit beispiellos günstig antreten. Auf die schwierige Lage auf dem Automobilmarkt und auf das zurückhaltende Käuferverhalten reagiert Renault mit dieser Preispositionierung.

Höchste Umweltschonung

Die niedrigen CO2-Emissionen und der geringe Kraftstoffverbrauch des deutlich gewachsenen Fünf- oder Sieben-Sitzers unterstreichen darüber hinaus das klare Bekenntnis zu höchster Umweltschonung , die mit typisch französischem Fahrkomfort und leichtfüßiger Agilität gepaart werden soll.

Elegantes Design

Von den kraftvoll modellierten Radhäusern, der ansteigenden Fensterlinie, dem langen Radstand und von kurzen Überhängen ist das komplett neue Design gekennzeichnet, das von moderner Architektur inspiriert ist. Solidität und Dynamik sollen die Radhäuser zusammen mit der markanten Schulterlinie ausdrücken. Eine zusätzlich elegante Note wollen die sanft abfallende Dachlinie und die weit in die Fahrzeugflanken gezogenen Heckleuchten dem Kompaktvan verleihen.

Exzellentes Platzangebot

Um 7 cm (auf 4,56 m) ist der Renault Grand Scénic in der Länge gegenüber seinem Vorgängermodell gewachsen. Dies soll in Kombination mit dem üppig dimensionierten Radstand von 2,77 m und der Höhe von 1,675 m ein ausgezeichnetes Platzangebot für Passagiere und Reisegepäck ermöglichen. Um 13 mm (auf 96,8 cm) erhöht sich so die Kopffreiheit im vorderen Bereich des Wagens. Mit einer ergonomisch durchdachten Sitzposition kombiniert Renault das exzellente Platzangebot. Um 7 cm lässt sich der Fahrersitz ab Werk in der Höhe verstellen.

 

Renault Anzeigen

...weitere Renault Kleinanzeigen bei Quoka.de