Werbung

Das könnte Sie interessieren...

Der neue Passat CC Individual

Ab sofort ist der Passat CC, das viertürige Coupé von ...

Günstig eingestuft: Der Peugeo

Seit Anfang April bietet der neue Peugeot 308 CC Coupé-Cabriolet-Faszination ...

Mehr Dynamik: Der neue Mazda3

Die zweite Generation des kompakten Bestsellers geht mit dem neuen ...

Multitalente für das Multitale

Die variable Einsatzfähigkeit des Fahrzeugs, den Komfort und den Platz, ...

Begehrt: Der Volvo C70

Ein faszinierendes Cabriolet feiert Jubiläum, denn im schwedischen Uddevalla wurde ...

R-Line für VW Tiguan

Der VW Tiguan will aufgefrischt mit den typischen Merkmalen der ...

Neuer Opel Insignia wird auf d

Der deutsche Autobauer Opel wird in diesem Jahr eine neue ...

Audi A6

Ein Erfolgstyp wird noch stärker: Audi wertet die Oberklasse-Baureihe A6 ...

Der VW Polo - Stimmig und eben

Kleinwagen waren lange nicht so beliebt wie in diesen Tagen ...

Mini Cabrio wird vorgestellt

Die Marke Mini aus dem Hause BMW Group möchte im ...

Der neue Škoda Yeti

In Leipzig hieß es jetzt Bühne frei für den Škoda ...

Renault: Neues Sondermodell Tw

Das neue Renault Sondermodell Twingo Rip Curl wird durch die ...

Toyota Prius

Der Prius hat die Serientauglichkeit des Hybridantriebs unter Beweis gestellt ...

Vom Ford Fiesta bis zum Ford T

Der Fiesta ist ein Produkt des amerikanischen Aut...

Chrysler erweitert Elektro-Por

Chrysler zeigte auf der „North American International Autoshow 2009“ in ...

Sondermodell Porsche Cayenne GTS
Montag, den 27. April 2009 um 18:16 Uhr
Porsche Cayenne GTS
Auf der ersten deutschen Automobilmesse des Jahres, der AMI in Leipzig, präsentierten die Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG und die Porsche Design Group, die auf 1.000 Stück begrenzte „Porsche Design Edition 3“. Aus dem Sondermodell Cayenne GTS in lavagrau-metallic und aus ausgewählten Produkten von Porsche Design besteht diese Edition.

Klare Handschrift

Jene innovative Designlinie, die mit dem Cayman S „Porsche Design Edition 1“ und dem Boxster S „Porsche Design Edition 2“ erfolgreich begann, setzt der Cayenne damit fort. Bereits bei der Wahl der Außenfarbe soll sich die klare Handschrift des in Zell am See in Österreich beheimateten Porsche Designstudios (eine der weltweit führenden Adressen für Industrie- und Produktdesign) zeigen. Auf die ästhetische Besonderheit sollen die Designstreifen auf der Motorhaube und an den Seiten hinweisen, während das lavagrau-metallic den sportlich-puristischen Auftritt betonen will.

Exterieur-Paket

In diesem eleganten Graumetallic-Farbton sind sogar die serienmäßigen 21-Zoll-Sport-Plus-Räder lackiert. Mit einer ab der B-Säule abgedunkelten Privacy-Verglasung und der Modellbezeichnung „Cayenne GTS“ in schwarz mit rotem „S“ am Heck sowie den akzentuierten schwarzen Einsätzen der Bi-Xenon-Scheinwerfer wird das Exterieur-Paket abgerundet. Weiter gesteigert werden soll die Attraktivität des 405 PS starken Cayenne GTS durch die exklusive schwarze Lederausstattung mit roten Kontrastnähten auf den Türbrüstungen und der Armaturentafel.

251 km/h Höchstgeschwindigkeit

Beeindruckend soll auch die Fahrleistung des 4,8 Liter V8 Motors mit 500 Nm Drehmoment sein. Diese „Porsche Design Edition 3“ will mit der serienmäßigen Sechs-Gang-Tiptronic S in nur 6,5 Sekunden von 0 auf 100 km/h beschleunigen, die Höchstgeschwindigkeit beträgt dabei 251 km/h.

 

Porsche Anzeigen

...weitere Porsche Kleinanzeigen bei Quoka.de