Werbung

Das könnte Sie interessieren...

Seat - sportlich und sicher

SEAT präsentiert eine neue Generation des Millionen-Bestsellers Ibiza. Der spanische ...

Neues E-Klasse Coupé: Strömung

Zum ersten Mal zeigt Mercedes-Benz auf der AMI 2009 in ...

Automobilhersteller Honda

Das japanische Unternehmen Honda entwickelt, produziert und vermarktet Automobile, Motorräder ...

Premiere für Chevrolet Cruze

Seine Premiere in Deutschland feiert im Mai der . Eine Serie ...

Mercedes stellt neuen E 63 AMG

Mit neuer Dynamik startet AMG in den Auto-Frühling 2009. Die ...

R-Line für VW Tiguan

Der VW Tiguan will aufgefrischt mit den typischen Merkmalen der ...

Premiere für neuen Daihatsu Te

Auf der Auto Mobil International (AMI) in Leipzig hat Daihatsu ...

Renault Koleos - Hoher Komfort

Mit dem Koleos erweiterte Renault jüngst sein Modellprogramm um das ...

Toyota Prius

Der Prius hat die Serientauglichkeit des Hybridantriebs unter Beweis gestellt ...

Der Audi TT - Erst nach tödlic

1995 wurde erstmalig eine Studie des Audi TT auf d...

Der neue Suzuki Alto

Wie für das urbane Leben gemacht sein soll der neue ...

Mercedes-Benz präsentiert die

Mercedes-Benz stellt vier Jahre nach Markteinführung der Baureihe W 221 ...

Renault kommt mit vier neuen M

Auf dem 79. Genfer Automobilsalon präsentierte Renault vier neue ...

Toyota - Die Geschichte des Un

Die Geschichte des Milliaren-Konzerns Toyota geht zurück auf das Jahr ...

Klein aber fein: Der Nissan Pi

Mit dem kleinen Fünftürer namens Pixo möchte Nissan die Palette ...

Sondermodell Porsche Cayenne GTS
Montag, den 27. April 2009 um 18:16 Uhr
Porsche Cayenne GTS
Auf der ersten deutschen Automobilmesse des Jahres, der AMI in Leipzig, präsentierten die Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG und die Porsche Design Group, die auf 1.000 Stück begrenzte „Porsche Design Edition 3“. Aus dem Sondermodell Cayenne GTS in lavagrau-metallic und aus ausgewählten Produkten von Porsche Design besteht diese Edition.

Klare Handschrift

Jene innovative Designlinie, die mit dem Cayman S „Porsche Design Edition 1“ und dem Boxster S „Porsche Design Edition 2“ erfolgreich begann, setzt der Cayenne damit fort. Bereits bei der Wahl der Außenfarbe soll sich die klare Handschrift des in Zell am See in Österreich beheimateten Porsche Designstudios (eine der weltweit führenden Adressen für Industrie- und Produktdesign) zeigen. Auf die ästhetische Besonderheit sollen die Designstreifen auf der Motorhaube und an den Seiten hinweisen, während das lavagrau-metallic den sportlich-puristischen Auftritt betonen will.

Exterieur-Paket

In diesem eleganten Graumetallic-Farbton sind sogar die serienmäßigen 21-Zoll-Sport-Plus-Räder lackiert. Mit einer ab der B-Säule abgedunkelten Privacy-Verglasung und der Modellbezeichnung „Cayenne GTS“ in schwarz mit rotem „S“ am Heck sowie den akzentuierten schwarzen Einsätzen der Bi-Xenon-Scheinwerfer wird das Exterieur-Paket abgerundet. Weiter gesteigert werden soll die Attraktivität des 405 PS starken Cayenne GTS durch die exklusive schwarze Lederausstattung mit roten Kontrastnähten auf den Türbrüstungen und der Armaturentafel.

251 km/h Höchstgeschwindigkeit

Beeindruckend soll auch die Fahrleistung des 4,8 Liter V8 Motors mit 500 Nm Drehmoment sein. Diese „Porsche Design Edition 3“ will mit der serienmäßigen Sechs-Gang-Tiptronic S in nur 6,5 Sekunden von 0 auf 100 km/h beschleunigen, die Höchstgeschwindigkeit beträgt dabei 251 km/h.

 

Porsche Anzeigen

...weitere Porsche Kleinanzeigen bei Quoka.de