Werbung

Das könnte Sie interessieren...

Mercedes S-Klasse in Shanghai

Auf der Auto China präsentiert Mercedes-Benz die neue S-Klasse 2009 ...

Audi Q5 besticht durch Höchstl

Der neue Audi Q5 kombiniert die Dynamik einer Sportlimousine mit ...

Ford Focus RS

Focus ST war gestern. Jetzt lässt es Ford richtig krachen: ...

AMG-Sportpaket für S-Klasse 20

Erstmals ist für die Mercedes Benz S-Klasse 2009 und die ...

Weltpremiere des Mercedes-Benz

Den ersten von insgesamt fünf Akzenten setzte Mercedes-Benz auf der ...

Der neue Škoda Yeti

In Leipzig hieß es jetzt Bühne frei für den Škoda ...

Renault kommt mit vier neuen M

Auf dem 79. Genfer Automobilsalon präsentierte Renault vier neue ...

BMW Gebrauchtwagen

Der Automobilhersteller BMW ist bekannt für eine hervorragende Qualität b...

Klein aber fein: Der Nissan Pi

Mit dem kleinen Fünftürer namens Pixo möchte Nissan die Palette ...

Audi kommt mit neuen Cabriolet

Wenn man Audi Glauben schenken darf, dann soll das neue ...

Nissan-Sondermodell QASHQAI i-

Die Herzen der Autofahrer im Sturm erobert hat der Nissan ...

Leicht und quirlig: Der neue M

Das quirlige Antriebs-Angebot seines Kleinwagens Mazda2 bereichert der japanische Autohersteller ...

Jaguar - Eine Klasse für sich

Standard oder Swallow ? Diese Frage stellten sich 1931 im ...

Mehr Dynamik: Der neue Mazda3

Die zweite Generation des kompakten Bestsellers geht mit dem neuen ...

Sonderedition des Suzuki Splas

Der japanische Kleinwagenspezialist Suzuki präsentiert passend zur vierten Staffel der ...

Fiat
Linea Sportiva beim Fiat Bravo
Mittwoch, den 22. April 2009 um 09:05 Uhr
Fiat Bravo Linea Sportiva
Mit der Linea Sportiva betont der Fiat Bravo gezielt seine sportlichen Eigenschaften. Auch die Namen der einzelnen Versionen sollen dies unterstreichen: Fiat Bravo Speed, Fiat Bravo Racing, Fiat Bravo Sport und Fiat Bravo Sport Plus. Die Modelle der Linea Sportiva sollen nicht nur Sportlichkeit mit beachtlichen Kundenvorteilen verbinden, sondern auch betont sportlich orientierte Kunden und eine jüngere Zielgruppe ansprechen. In den bisherigen Ausstattungsversionen Emotion, Dynamic und Active, die als Linea Style den Kontrapunkt zur Linea Sportiva setzen, wird die kompakte Mittelklasselimousine offeriert.
 
Weltpremiere für Fiat 500C
Dienstag, den 07. April 2009 um 13:12 Uhr
Der Fiat 500C

Beim vergangenen Internationalen Autosalon in Genf wartete Fiat mit einer Weltpremiere auf: zum ersten Mal wurde im Rahmen der als Trendbarometer der Branche geltenden Messe der Fiat 500C dem Publikum vorgestellt. Mit einem Stoff-Faltdach möchte die mit pfiffigen Designelementen überraschende Cabrio-Variante des erfolgreichen Dreitürers an die Tradition des Vorgängers anknüpfen, der 1959 ebenfalls mit einer Openair-Version für Furore sorgte. Die innovative Technologie der Limousine, die Maßstäbe im Segment setzen will, wird gleichzeitig vom Fiat 500C aufgegriffen.

 


Fiat Anzeigen

...weitere Fiat Kleinanzeigen bei Quoka.de