Werbung

Das könnte Sie interessieren...

Der Audi TT - Erst nach tödlic

1995 wurde erstmalig eine Studie des Audi TT auf d...

Begehrt: Der Volvo C70

Ein faszinierendes Cabriolet feiert Jubiläum, denn im schwedischen Uddevalla wurde ...

Sondermodell Porsche Cayenne G

Auf der ersten deutschen Automobilmesse des Jahres, der AMI in ...

Der neue Passat CC Individual

Ab sofort ist der Passat CC, das viertürige Coupé von ...

Touareg V6 TDI präsentiert

Kürzlich stellte Volkswagen auf der „North American International Autoshow“ in ...

Der neue Suzuki Alto

Wie für das urbane Leben gemacht sein soll der neue ...

A-Klasse Special Edition 2009

Mit einem neuen Sondermodelle der A-Klasse begrüßt Mercedes-Benz den Frühling. ...

Mitsubishi Colt mit Gasantrieb

Das Potpourri besonders umweltfreundlicher Modelle erweitert Mitsubishi um zusätzliche LPG-Varianten ...

Vom Ford Fiesta bis zum Ford T

Der Fiesta ist ein Produkt des amerikanischen Aut...

Der neue Up von VW

Mit dem up! brachte VW seinen Kleinsten der VW AG ...

Toyota Prius

Der Prius hat die Serientauglichkeit des Hybridantriebs unter Beweis gestellt ...

Audi A8: Neues Modell erschein

Der bayerische Autobauer Audi wird seinen kommenden A8 mit einer ...

Skoda Octavia

Die noch junge Modellserie Octavia produziert man seit 19...

Premiere für neuen Daihatsu Te

Auf der Auto Mobil International (AMI) in Leipzig hat Daihatsu ...

Chrysler erweitert Elektro-Por

Chrysler zeigte auf der „North American International Autoshow 2009“ in ...

Fiat
Linea Sportiva beim Fiat Bravo
Mittwoch, den 22. April 2009 um 09:05 Uhr
Fiat Bravo Linea Sportiva
Mit der Linea Sportiva betont der Fiat Bravo gezielt seine sportlichen Eigenschaften. Auch die Namen der einzelnen Versionen sollen dies unterstreichen: Fiat Bravo Speed, Fiat Bravo Racing, Fiat Bravo Sport und Fiat Bravo Sport Plus. Die Modelle der Linea Sportiva sollen nicht nur Sportlichkeit mit beachtlichen Kundenvorteilen verbinden, sondern auch betont sportlich orientierte Kunden und eine jüngere Zielgruppe ansprechen. In den bisherigen Ausstattungsversionen Emotion, Dynamic und Active, die als Linea Style den Kontrapunkt zur Linea Sportiva setzen, wird die kompakte Mittelklasselimousine offeriert.
 
Weltpremiere für Fiat 500C
Dienstag, den 07. April 2009 um 13:12 Uhr
Der Fiat 500C

Beim vergangenen Internationalen Autosalon in Genf wartete Fiat mit einer Weltpremiere auf: zum ersten Mal wurde im Rahmen der als Trendbarometer der Branche geltenden Messe der Fiat 500C dem Publikum vorgestellt. Mit einem Stoff-Faltdach möchte die mit pfiffigen Designelementen überraschende Cabrio-Variante des erfolgreichen Dreitürers an die Tradition des Vorgängers anknüpfen, der 1959 ebenfalls mit einer Openair-Version für Furore sorgte. Die innovative Technologie der Limousine, die Maßstäbe im Segment setzen will, wird gleichzeitig vom Fiat 500C aufgegriffen.

 


Fiat Anzeigen

...weitere Fiat Kleinanzeigen bei Quoka.de