Werbung

Das könnte Sie interessieren...

Vom Ford Fiesta bis zum Ford T

Der Fiesta ist ein Produkt des amerikanischen Aut...

Mercedes S-Klasse in Shanghai

Auf der Auto China präsentiert Mercedes-Benz die neue S-Klasse 2009 ...

Weltpremiere für Fiat 500C

Beim vergangenen Internationalen Autosalon in Genf wartete Fiat mit einer ...

Umweltschutz vs. Verkehrssiche

In der Auseinandersetzung um ein Kältemittel in den Klimaanlagen von ...

BMW X5 Security Plus: Bollwerk

Um ein zusätzliches Modell in einer neuen Klasse erweitert BMW ...

Mercedes Jubiläums-Modell CL C

Mit einer besonders exklusiven Edition des CL Coupés feiert Mercedes-Benz ...

Der neue SLK „2LOOK Edition“:

Auf dem Genfer Automobilsalon 2009 stellte Mercedes-Benz ein neues, reizvolles ...

Alfa Romeo MiTo wird komplett

Mit dem Modelljahr 2014 steht dem Alfa Romeo MiTo eine große Anzahl ...

Mercedes stellt neuen E 63 AMG

Mit neuer Dynamik startet AMG in den Auto-Frühling 2009. Die ...

Seat - sportlich und sicher

SEAT präsentiert eine neue Generation des Millionen-Bestsellers Ibiza. Der spanische ...

Opel Mokka wird zukünftig in S

Der angeschlagene Autobauer Opel will seinen kleinen SUV Mokka künftig ...

Audi A3 - Frische Dynamik und

Der Audi A3 ist ein Erfolgstyp – seit über einem ...

Toyota - Die Geschichte des Un

Die Geschichte des Milliaren-Konzerns Toyota geht zurück auf das Jahr ...

Aktualisiert: Der Dacia Logan

Rundum aktualisiert an den Start geht der Dacia Logan mit ...

Audi A6

Ein Erfolgstyp wird noch stärker: Audi wertet die Oberklasse-Baureihe A6 ...

Premiere für Chevrolet Cruze
Montag, den 27. April 2009 um 17:28 Uhr
Seine Premiere in Deutschland feiert im Mai der Chevrolet Cruze. Eine Serie künftiger Chevrolet-Fahrzeuge, die neue Maßstäbe in den Bereichen Fahreigenschaften, Design und Qualität setzen wollen, führt der speziell für Europa entwickelte Neuling an. Mit einem in der Kompaktklasse einmaligen Preis-Leistungs-Verhältnis möchte der neue Spross der Chevrolet-Modellfamilie überzeugen. Denn für die Basisversion liegt der Einstiegspreis bei 14.990 €. Für 17.190 € ist der 1,6 LS Benziner und für 19.690 € der 1,8 LT Benziner zu haben. 21.290 € muss der Kunde für den 2,0 LT Turbodiesel zahlen. Zu den etablierten Modellen in diesem Segment soll der Cruze somit eine attraktive Alternative darstellen.

Neue Sechsstufen-Automatik 

113 und 141 PS leisten die beiden Benzinmotoren, 150 PS das neu entwickelte Diesel-Aggregat. Für die Basis- und LS-Version ist der 1,6-Liter- Benzinmotor Standard, während das 1,8-Liter-Aggregat für die LT- und optional für die LS-Ausstattung geplant ist. Mit einem Fünfgang-Schaltgetriebe oder optional mit einer neuen Sechsstufen-Automatik sind beide verfügbar. Vorbehaltenen ist der 2,0-Liter-Turbodiesel den LT-Varianten. Um sie für europäische Anforderungen zu optimieren, wurden Lenkung, Bremsen und Fahrwerk in Europa entwickelt. Eine ausgewogene Abstimmung zwischen hohem Reisekomfort und agilem Handling soll das Ergebnis sein. Dabei will der Cruze von einer großen Spurweite und einem breiten Radstand profitieren. 1,544 mm beträgt die Spurbreite an der Vorderachse, während der Abstand an der Hinterachse zwischen den Rädern bei 1,558 mm liegt. 2,685 mm misst der Abstand der Achsen. 

Umfangreiche Serienausstattung 

Unter anderem gehören Servolenkung, elektronische Wegfahrsperre, Seiten- und Fensterairbags, elektronische Stabilitätskontrolle (ESC) mit Traktionskontrolle (TSC), elektrische Fensterheber, höhenverstellbare Fahrer- und Beifahrersitze sowie ABS bei allen Modellen zur umfangreichen Serienausstattung.
 
Foto: © GM Corp.

 

Chevrolet Anzeigen

...weitere Chevrolet Kleinanzeigen bei Quoka.de