Werbung

Das könnte Sie interessieren...

Umweltschutz vs. Verkehrssiche

In der Auseinandersetzung um ein Kältemittel in den Klimaanlagen von ...

Audi A6

Ein Erfolgstyp wird noch stärker: Audi wertet die Oberklasse-Baureihe A6 ...

Ford Focus RS

Focus ST war gestern. Jetzt lässt es Ford richtig krachen: ...

Toyota: Hybrid-Autos erreichen

Der japanische Autobauer Toyota hat mit seinen Hybridautos bereits jetzt ...

Chrysler erweitert Elektro-Por

Chrysler zeigte auf der „North American International Autoshow 2009“ in ...

Opel Mokka wird zukünftig in S

Der angeschlagene Autobauer Opel will seinen kleinen SUV Mokka künftig ...

Renault kommt mit vier neuen M

Auf dem 79. Genfer Automobilsalon präsentierte Renault vier neue ...

Premiere für Toyotas Verso und

Anfang März war der 79. Genfer Automobilsalon Schauplatz von zwei ...

Mehr Dynamik: Der neue Mazda3

Die zweite Generation des kompakten Bestsellers geht mit dem neuen ...

Weltpremiere des Mercedes-Benz

Den ersten von insgesamt fünf Akzenten setzte Mercedes-Benz auf der ...

Passat TSI EcoFuel räumt ab

Nach den Sternen greift der Passat TSI EcoFuel und räumt ...

BMW X5 Security Plus: Bollwerk

Um ein zusätzliches Modell in einer neuen Klasse erweitert BMW ...

Toyota - Die Geschichte des Un

Die Geschichte des Milliaren-Konzerns Toyota geht zurück auf das Jahr ...

Der neue Volvo S 60

Der neue Volvo S 60 und dessen Ausstattungsmerkmale setzen neue ...

Der neue Up von VW

Mit dem up! brachte VW seinen Kleinsten der VW AG ...

Alfa Romeo MiTo wird komplett überarbeitet auf den Markt kommen
Dienstag, den 18. Juni 2013 um 13:42 Uhr
Mit dem Modelljahr 2014 steht dem Alfa Romeo MiTo eine große Anzahl von Veränderungen ins Haus. Der Kompaktwagen wird neben einer neuen Ausstattung auch eine erneuerte Motorversion erhalten. Die erneuerten Versionen des Alfa Romeo MiTo sind bereits jetzt im Handel bestellbar.

Neues Grundmodell: MiTo Impression für 14.100 Euro

Alfa RomeoWie der Hersteller nun informierte, kann die neue Version des Alfa Romeo MiTo an seinem veränderten Kühlergrill mit einer neuen Chromeinfassung sowie einem sportlich abgedunkelten Scheinwerferhintergrund erkannt werden. Im Inneren des erfolgreichen Kompaktwagens sind es die neuen Sitzbezüge, die sofort ins Auge fallen. Darüber hinaus wird die kommende Modellgeneration des Wagens durch die Tür- und Armaturen-Applikationen gekennzeichnet. Dabei wird es mit dem Alfa Romeo MiTo „Impression“ ein vollkommen neues Grundmodell geben. Dieses wird 14.100 Euro kosten, mit einem 70 PS starken Benzinmotor und einer Audioanlage mit CD-/MP3-Player und sechs Lautsprechern bestückt sein.

Neues Infotainmentsystem inklusive einem SMS-Reader

Deutliche Veränderungen sind auch im Bereich der Motoren des Alfa Romeo MiTo deutlich zu erkennen. So wurde beispielsweise dem besonders kraftstoffsparenden Benziner 0.9 8V TwinAir wesentlich mehr Leistung verpasst. Anstelle der bisherigen 85 PS (62 kW) bringt dieses Modell des MiTo künftig 105 PS (77 kW) mit sich. Ebenso findet sich an Bord der verschiedenen Versionen des Alfa Romeo MiTo das innovative Infotainmentsystem „Uconnect" inklusive einer Bluetooth-Freisprechanlage, einer Voice Control und einen SMS-Reader. Gesteuert wird dieses System über einen 5 Zoll großen Touchscreen. Serienmäßig ist das System im Turismo und Quadrifoglio Verde eingebaut.

Die einzelnen Alfa Romeo MiTo in der Übersicht

Neben der neuen Grundversion Impression gibt es noch einige weitere Versionen des Alfa Rome MiTO. Mit einem 78 PS starken Benzinmotor erscheint der MiTo Junior ab 15.200 Euro. Zudem kann diese Variante auch mit dem 0.9 8V TwinAir Motor bestellt werden. Im Gegensatz zum Impression verfügt diese Fassung des Wagens serienmäßig über Ausstattungsmerkmale wie ein Start-Stopp-System, 15-Zoll-Leichtmetallräder oder eine Klimaanlage. Beim MiTo SBK (ab 17.350 Euro) wiederum kommen unter anderem Sportpedale aus Aluminium, ein verchromtes Abgasendrohr und 17 Zoll Leichtmetallräder zum Einsatz.
 

Alfa Romeo Anzeigen

...weitere Alfa Romeo Kleinanzeigen bei Quoka.de