Werbung

Neueste Gebrauchtwagen

...weitere Gebrauchtwagen bei Quoka.de

Special

Hier gibt es aktuelle Audi TT informationen
Automarken
Sonderedition des Suzuki Splash
Samstag, den 11. April 2009 um 09:11 Uhr
Germanys next Topmodel: Der Suzuki SplashDer japanische Kleinwagenspezialist Suzuki präsentiert passend zur vierten Staffel der ProSieben Erfolgs-Show „Germany’s next Topmodel“ sein eigenes Topmodel, nämlich den Suzuki Splash. Offizieller Partner und Sponsor von „Germany’s next Topmodel“ ist Suzuki. Die gesamte Staffel wird vom Suzuki Splash präsentiert, der damit auf den TV-Runway geht.
 
Multitalente für das Multitalent Multivan
Freitag, den 10. April 2009 um 12:56 Uhr
Multitalent Multivan
Die variable Einsatzfähigkeit des Fahrzeugs, den Komfort und den Platz, schätzt derjenige, der einen Volkswagen Multivan sein Eigen nennt. Für das Multitalent von Volkswagen bietet der Wolfsburger Autobauer außerdem innovative Zubehör-Multitalente daran. Und zwar nicht nur für das Auge, sondern auch für die Fahrt.
 
Mercedes-Benz präsentiert die S-Klasse 2009
Donnerstag, den 09. April 2009 um 14:46 Uhr
Die neue S-Klasse 2009
Mercedes-Benz stellt vier Jahre nach Markteinführung der Baureihe W 221 die S-Klasse 2009 vor. Das Mercedes-Benz Flaggschiff möchte seine Position als Innovationsträger der Marke und Vorreiter des Automobilbaus mit wegweisenden Neuerungen in den Bereichen Antrieb und Komfort sowie modernster Technologie für noch mehr Sicherheit untermauern. 
 
Weltpremiere des Mercedes-Benz ML 450 Hybrid
Mittwoch, den 08. April 2009 um 00:00 Uhr
Mercedes-Benz M-Klasse, ML 450 HYBRID, Motor
Den ersten von insgesamt fünf Akzenten setzte Mercedes-Benz auf der New York International Autoshow 2009 mit der Weltpremiere des ML 450 Hybrid. Der neue ML 450 Hybrid wurde speziell für den nordamerikanischen Markt entwickelt und ist der erste Hybrid eines europäischen Herstellers. Die aktualisierte US-Version der GL Klasse, das Coupé und die Limousine der neuen Mercedes-Benz E-Klasse debütierten außerdem im Rahmen der Mercedes-Benz Pressekonferenz auf der New York International Autoshow. Die Limousine und das Coupé feierten in New York doppelte US-Premiere. Außerdem präsentierte Mercedes-Benz auch noch die neuste Hochleistungslimousine der Performancemarke Mercedes-AMG, den E 63 AMG.
 
Weltpremiere für Fiat 500C
Dienstag, den 07. April 2009 um 13:12 Uhr
Der Fiat 500C

Beim vergangenen Internationalen Autosalon in Genf wartete Fiat mit einer Weltpremiere auf: zum ersten Mal wurde im Rahmen der als Trendbarometer der Branche geltenden Messe der Fiat 500C dem Publikum vorgestellt. Mit einem Stoff-Faltdach möchte die mit pfiffigen Designelementen überraschende Cabrio-Variante des erfolgreichen Dreitürers an die Tradition des Vorgängers anknüpfen, der 1959 ebenfalls mit einer Openair-Version für Furore sorgte. Die innovative Technologie der Limousine, die Maßstäbe im Segment setzen will, wird gleichzeitig vom Fiat 500C aufgegriffen.

 
Der neue Škoda Yeti
Montag, den 06. April 2009 um 09:45 Uhr
Der neue Škoda Yeti
In Leipzig hieß es jetzt Bühne frei für den Škoda Yeti. Bis gestern feierte der kompakte Škoda Yeti SUV auf der Auto Mobil International in der sächsischen Metropole seine Deutschland-Premiere.
 
Der neue Passat CC Individual
Sonntag, den 05. April 2009 um 00:00 Uhr
Der Passat CC Individual
Ab sofort ist der Passat CC, das viertürige Coupé von Volkswagen, auch unter dem Label „Individual“ erhältlich. Das Fahrzeug will dabei konsequent veredelt durch einen stilvollen Materialmix mit zweifarbigem Leder und Applikationen in schwarzem Klavierlack überzeugen.
 
Audi kommt mit neuen Cabriolets
Samstag, den 04. April 2009 um 12:55 Uhr
Das neue Audi A5 Cabriolet
Wenn man Audi Glauben schenken darf, dann soll das neue A5 Cabriolet als besonders emotionaler Typ bildschön, souverän und dynamisch daherkommen. Seinen starken sportlichen Charakter paart der Viersitzer mit dem Stoffverdeck, mit hohem Alltagsnutzen, mit hohem Komfort und natürlich mit der Lust am offenen Fahren. Zum attraktivsten Cabriolet der Mittelklasse sollen den neuen A5 Cabriolet fünf effiziente Motoren, eine breite Palette an Highend-Optionen und ein agiles Fahrwerk machen. Im zweiten Quartal 2009 beginnt die Auslieferung. Bei 37.300 € Grundpreis liegt die Einsteiger-Variante des 1.8 TFSI mit 118 kW/160 PS.
 
BMW – Historische Momente auf einen Blick
Freitag, den 03. April 2009 um 07:21 Uhr

Die Bayrischen Motorenwerke wurden im Jahre 1916, während der heißen Phase des 1. Weltkriegs, in München gegründet. Dank hervorragender Ingenieursleistungen in Konzeption als auch Realisation wurden der Fabrik die Flugzeugmotoren aus der Hand gerissen und erfreuten sich großer Beliebtheit beim Militär.

 
Der neue Suzuki Alto
Freitag, den 03. April 2009 um 00:00 Uhr
Der neue Suzuki Alto
Wie für das urbane Leben gemacht sein soll der neue Suzuki Alto. Die japanische Innovation möchte modern, fortschrittlich, wendig, schick und durch eine erfrischende Kombination von kompakten Abmessungen, Komfort und Wirtschaftlichkeit aufwarten. Mit nur 1,50 m Länge bietet der Alto trotzdem ausreichend Platz für vier Personen und passt auch in die kleinste Parklücke. 
 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 Weiter > Ende >>

Seite 4 von 6